Entspannung - entspannung-macht-fit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Theorie wird durch unser Tun zur Praxis

Stress (=Spannung) kann helfen, seine eigenen Grenzen zu überwinden und für eine kurze Zeit höhere Leistungen zu bringen.
Leider wird in der heutigen schnelllebigen Zeit Stress häufig negativ erlebt und dies über einen langen Zeitraum. Das kann uns krank machen. Stress ist außerdem nicht immer vermeidbar, aber wir können lernen mit ihm umzugehen und ihn durch Entspannungsübungen auszugleichen. Dies führt uns zur sogenannten Mittelspannung.

Um langfristig eine gut balancierte Mittelspannung zu erleben und zu erhalten, ist es wichtig neben der Spannung auch die Entspannung zum Teil seines Lebens zu machen. Somit ist es möglich durch gezieltes Entspannungstraining Gesundheitsprophylaxe zu betreiben z.B. bei
-          Stress
-          Ein- und/oder Durchschlafstörungen
-          Kopfschmerzen
-          Konzentrationsstörungen
-          Schmerzzuständen
-          seelischen Verstimmungen

Entspannung macht (uns) fit auf vielen Ebenen. Sie hilft:
-          sich selbst und den eigenen Körper besser kennen zu lernen
-          Ruhe und Gelassenheit zu erleben
-          Entspannung in Alltagssituationen zu fördern
-          bei Ein- und/oder Durchschlafstörungen
-          bei der Stärkung des Immunsystems
-          Erkrankungen vorzubeugen
-          Bluthochdruck zu senken
-          Schmerzzustände wie z.B. Kopfschmerzen zu lindern
-          der Verbesserung von Heilungsprozessen
-          bei der Wirkung von Medikamenten
-          der Verminderung zur Suchtneigung
-          beim Abbau von Ängsten
-          Selbstsicherheit zu stärken
-          effektives Arbeiten zu ermöglichen
-          Kreativität und Gestaltungskraft freizusetzen
-          die Konzentration zu verbessern

Dies wurde sogar wissenschaftlich nachgewiesen u.a. bei den Methoden der "Progressiven Muskelentspannung" und des "Autogenen Trainings".
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü